Die BAUER Maschinen GmbH ist heute weltweit der führende Anbieter der gesamten Maschinenpalette für den Spezialtiefbau und bietet seinen Kunden Komplettlösungen aus einer Hand. Die BAUER Gruppe er­wirt­schaftet mit rund 12.000 Mitarbeitern eine Gesamtkonzernleistung von 1,7 Mrd. Euro.

Für unsere Abteilung Entwicklung und Konstruktion suchen wir am Standort in Schrobenhausen einen engagierten und qualifizierten

Koordinator Funktionale Sicherheit (m/w/d)

(Kennziffer 2991)

Ihre Aufgaben

  • Koordinierung der „funktionalen Sicherheit“ im Umfeld der Gerätekonstruktion
  • Laufende Verbesserung und Verfeinerung der Vorgehensweise zur Risikobeurteilung aus den Gesetzen, Normen und Richtlinien
  • Koordinierung der Risikobeurteilungen (Gefährdungsanalyse und Risikobewertung) mit den Geräteverantwortlichen
  • Unterstützung bei der Methodik zur Umsetzung von Sicherheitsfunktionen
  • Sicherstellung einheitlicher Bewertungsmaßstäbe in der BAUER Maschinen GmbH
  • Weiterentwicklung des Tools für die Standsicherheitsberechnung

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium
  • Gutes schriftliches Ausdrucksvermögen zum Verfassen umfangreicher Texte und gute mündliche Kommunikationsfähigkeiten
  • Gute Fähigkeit schwierige Texte zu lesen und zu interpretieren – v.a. Normen, Gesetze, Europäische Richtlinien
  • Gutes technisches Verständnis für Maschinen und deren Funktion
  • Interesse an juristischen Fragestellungen
  • Programmierkenntnisse in Java wünschenswert
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Einsatz- und Leistungsbereitschaft sowie selbstständige Arbeitsweise

Unser Angebot

  • Abwechslungsreiche Aufgaben in einer international erfolgreichen Firmengruppe
  • Eine schnelle Übernahme von Verantwortung bei spannenden Projekten
  • Eine Unternehmenskultur, die verbindet


Interesse geweckt?

Jetzt bewerben!

Ihr Kontakt:
Frank Seitz
+49(8252)97-3715